Seitenanfang

DE   EN   IT   FR   ES   CZ   | SCHRIFT: A    A+   A++ | KONTRAST +| Österreichische Gebärdensprache
Stadt Linz - Leben in Linz
Stadt Linz - Startseite
 »  » Sicherheit »  »  »  »  »  » Startseite

Sicherheit aktuell

Ordnungsdienst-MitarbeiterInnen
KOMMUNALES

Ordnungsdienst wird weiter aufgewertet

Konzept zur Einführung der Sozialarbeit wird im Ausschuss für Sicherheit, Gesundheit und Städtekontakte am 26. Februar diskutiert
Details
Mädchen beim Selbstverteidigungskurs
FRAUEN

Selbstverteidigungskurse 2018

Für Frauen und Mädchen
Details
Parkscheinautomat
SICHERHEIT

Ertragreiche Linzer Parkraumbewirtschaftung 2017

Im Vorjahr flossen mehr als 9,5 Millionen Euro in die Stadtkasse
Details
Eine Mitarbeiterin und ein Mitarbeiter des Ordnungsdienstes der Stadt Linz
SICHERHEIT

Starker Monat für den Ordnungsdienst

Jänner-Bilanz zeigt fast 2.300 Fälle
Details
Neues Rathaus
SICHERHEIT

Stadträtin Fechter: „Erste Sicherheitsmaßnahmen im Rathaus greifen!“

Die vor einer Woche „scharf“ geschalteten Kameras halfen bereits bei Aufklärung der Beschädigung eines Magistratsfahrzeuges und eines E-Rollers 
Details
Überwachungskamera auf einem Hausdach
SICHERHEIT

Linz schenkt der Polizei die neue Altstadt-Videoüberwachung

Der Stadtsenat beschloss am 7. Februar den Schenkungsvertrag über die 40.000 Euro
Details
Personengruppe, v.l.n.r.: Geschäftsführer Mario Gubesch, Projektleiterin Andrea Boucek und Dr. Robert Huber, Direktor des Geschäftsbereiches Bau- und Bezirksverwaltung. (c) Cityfoto, honorarfrei
SICHERHEIT

Gütesiegel für den Ordnungsdienst (Foto)

Auszeichnung für die betriebliche Gesundheitsförderung
Details
Illegales Bettlerlager
SICHERHEIT

Erstes Bettlerlager in diesem Jahr geräumt (Foto)

Erhebungsdienst wurde an der Aigengutstraße aktiv
Details
Neues Rathaus, Rathausplatz
SICHERHEIT

22.200 Fälle für den Erhebungsdienst im Vorjahr

Durchschnittlich 61 Aktionen pro Tag
Details
Außenansicht Eingangsbereich Linzer  Bahnhof
SICHERHEIT

Laufende Verbesserung der Videoüberwachung am Linzer Hauptbahnhof

Videomaterial 2017 rund 100 Mal von Polizei angefordert
Details

weitere Informationen:


Bettelverbot in Linz

Ab 2. Mai gilt in Linz das vom Gemeinderat beschlossene sektorale Bettelverbot. Um die betroffenen Menschen rechtzeitig zu informieren, verteilen Mitglieder des Ordnungsdienstes Folder mit genauen und übersichtlichen Angaben, wann und wo Betteln verboten ist.

Folder zum Bettelverbot in Linz (PDF, 2,3 MB) (neues Fenster).