Seitenanfang

DE   EN   | SCHRIFT: A    A+   A++ | KONTRAST +| Österreichische Gebärdensprache
Stadt Linz - Presse
Stadt Linz - Startseite
 » November 2012 »  »  »  » Presse-Archiv » Presse »  » Startseite
UMWELT
Presseaussendung vom 08.11.2012

IRIS 2013 - Umweltpreis der Stadt Linz

Gefragt sind innovative Ideen und Projekte zum Schutz der Umwelt

Der Umweltpreis der Stadt Linz wird alle zwei Jahre ausgeschrieben und ab sofort sind wieder Aktivitäten und Projekte, die nachhaltig Umwelt und Lebensqualität verbessern, gefragt.

„Die IRIS soll generationsübergreifend den Blick auf nachhaltigen Umweltschutz schärfen. Der Preis versteht sich als Auszeichnung für das Engagement von Menschen, Betrieben und Institutionen, denen die Umwelt besonders am Herzen liegt“, so Umweltstadträtin Mag.a Eva Schobesberger.

Bei den Themen für die Beteiligung am Umweltpreis der Stadt Linz gibt es keine Beschränkungen. Alle LinzerInnen, Vereine, Gruppen und Betriebe in der Stadt sind eingeladen, innovative und ungewöhnliche Ideen und vor allem konkrete Projekte im Bereich Umwelt/Natur, erneuerbarer Energien, nachwachsender Rohstoffe, Energieeffizienz und vieles mehr, einzureichen.

Eine unabhängige Jury bewertet alle Einreichungen und vergibt Auszeichnungen in Form von Geld- und Anerkennungspreisen. Alle HauptpreisträgerInnen erhalten außerdem eine von Professor Helmuth Gsöllpointner gestaltete Holzskulptur.

Egal ob, Umwelt-, Natur- oder Klimaschutz, Energie, Mobilität, Luftqualität oder Stadtökologie, gesucht sind Konzepte, konkrete Ideen oder bereits umgesetzte Projekte. Bei freier Themenwahl werden drei Kategorien ausgezeichnet:

  • Erwachsene
    Einzelpersonen, Vereine, Gruppen
    Preisgeld: 2.500 Euro
  • Jugendliche
    Einzelpersonen, Gruppen, Schulklassen, Vereine
    Preisgeld: 2.500 Euro
  • Betriebe und Institutionen
    Das Projekt erhält eine ideelle Auszeichnung: Es wird den Medien und einer breiten Öffentlichkeit vorgestellt.

Die Einreichfrist für die IRIS 2013 endet am 29. April 2013. Die Preisverleihung findet am 27. Juni 2013 im Gemeinderatssaal des Alten Rathauses statt.

Einreichunterlagen und Infos:
www.linz.at/umweltpreis.asp
facebook.com/IrisUmweltpreisLinz (Neues Fenster)

Kontakt:
DI(FH) Judith Kreindl, Umwelt- und Technik-Center der Stadt Linz (UTC)
Tel.: +43 732 7070 3972

KONTAKT

Magistrat der Landeshauptstadt Linz
Hauptstraße 1-5
4041 Linz

Tel: +43 732 7070 0
Fax: +43 732 7070 54 2110
E-Mail: info@mag.linz.at

weitere Informationen:


Newsletter / RSS

Immer gut informiert mit den aktuellen Newslettern und den RSS-Newsfeeds der Stadt Linz.

Newsletter abonnieren.
Weitere Newsletter der Stadt Linz.
RSS - Presseaussendungen.
RSS – Was ist das eigentlich? (neues Fenster).