Seitenanfang

DE   EN   | SCHRIFT: A    A+   A++ | KONTRAST +| Österreichische Gebärdensprache
Stadt Linz - Presse
Stadt Linz - Startseite
 » Februar 2018 »  »  »  » Presse-Archiv » Presse »  » Startseite
Neues Rathaus, Rathausplatz
SICHERHEIT
Presseaussendung vom 01.02.2018

22.200 Fälle für den Erhebungsdienst im Vorjahr

Durchschnittlich 61 Aktionen pro Tag

Für die Mitarbeiter des städtischen Erhebungsdienstes gab es 2017 viel zu tun. 22.211 Mal wurde die Abteilung der Bezirksverwaltung in ihrem sehr breit gefächerten Aufgabenbereich aktiv. Das bedeutet eine sechsprozentige Steigerung gegenüber 2016, wo knapp 21.000 Fälle bearbeitet wurden. Mehr als die Hälfte der Einsätze betraf Bordelle - darunter 12.565 An- und Abmeldungen von Sexualdienstleisterinnen, 410 Kontrollen, ob die Bestimmungen des Sexualdienstleistergesetzes erfüllt sind und zehn Bewilligungsverfahren. 25 illegale Etablissements wurden geschlossen. An- und Abmeldungen erledigte das Team um 1.700 mehr als im Jahr 2016. Auch im Bereich der illegalen Bettelei wird der Erhebungsdienst regelmäßig tätig. So wurden letztes Jahr 30 illegale Bettlerlager mit 230 Personen von den Mitarbeitern in Zusammenarbeit mit der Polizei geräumt.

Auf die Überwachung und Kontrolle verschiedener Gesetze sowie unterschiedliche Ermittlungen entfielen knapp 5.300 Fälle. Aufenthaltsermittlungen nahmen die Mitarbeiter 980 Mal vor, um 220 Mal mehr als im Jahr 2016. Mehr als 600 Strafverfügungen und Vollstreckungen betrafen Kraftfahrzeuge ohne Kennzeichen und Wracks. Der Erhebungsdienst inspizierte mehr als 350 Geschäfte, ob die Preisauszeichnungen für die Waren stimmen. Das Ministerium schreibt monatlich vor, welche Branche zu kontrollieren ist.

„Gesetze und Vorschriften machen nur Sinn, wenn sie auch kontrolliert werden. Das Team des Erhebungsdienstes leistet hier tagtäglich hervorragende Arbeit“, zeigt sich Sicherheitsreferent Vizebürgermeister Detlef Wimmer zufrieden mit den erbrachten Leistungen im vergangenen Jahr.

KONTAKT

Magistrat der Landeshauptstadt Linz
Hauptstraße 1-5
4041 Linz

Tel: +43 732 7070 0
Fax: +43 732 7070 54 2110
E-Mail: info@mag.linz.at

weitere Informationen:


Newsletter / RSS

Immer gut informiert mit den aktuellen Newslettern und den RSS-Newsfeeds der Stadt Linz.