Seitenanfang

DE   EN   | SCHRIFT: A    A+   A++ | KONTRAST +| Österreichische Gebärdensprache
Stadt Linz - Presse
Stadt Linz - Startseite
 » Mai 2018 »  »  »  » Presse-Archiv » Presse »  » Startseite
Einfahrt Römerbergtunnel
VERKEHR
Presseaussendung vom 09.05.2018

LR Steinkellner / StR Hein: Sanierung des Römerbergtunnels

Maßnahmen müssen unter Nacht- und Totalsperren umgesetzt werden

Im Jahr 1962 wurde der Römerbergtunnel für den Verkehr freigegeben. Mit einer Länge von 283 Meter und einem durchschnittlichen Verkehrsfluss von 20.719 Fahrzeugen täglich, stellt er ein wichtiges Element im Linzer Verkehrsnetz dar. Ereignisse aus jüngster Vergangenheit, wie beispielsweise der tödliche Unfall im Bartelkreuztunnel bei Ebensee oder dem Brand eines Reisebusses in Hallstadt, stellen unter Beweis, wie wichtig es ist, eine kontinuierliche Wartung der Tunnelanlagen durchzuführen. "Auf Grund des Alters und des Zustandes des Römerbergtunnels ist eine Erneuerung der betriebs- und sicherheitstechnischen Einrichtungen dringend erforderlich", unterstreichen Landesrat für Infrastruktur Günther Steinkellner sowie Infrastruktur-Stadtrat Markus Hein.

Die bestehenden technischen Anlagen entsprechen nicht mehr dem heutigen Stand der Technik. Aus diesem Grund sind bauliche Sanierungsmaßnahmen zu setzen. Diese umfassen: 

  • Die Sanierung der bestehenden Betriebszentrale
  • Die Sanierung des Portalkranz Süd
  • Die Sanierung der Stiegenanlage beim Südportal
  • Die Sanierung der Tunnelentwässerung inklusive Errichtung eines Störfallbecken im Bereich des Nordportals

Die Erneuerungsarbeiten werden in enger Abstimmung zwischen der Landesstraßenverwaltung und dem Magistrat Linz durchgeführt. Aufgrund der Verkehrssituation im Linzer Zentralraum beschränken sich die Maßnahmen größtenteils auf Nacht- (22 Uhr bis 4:30 Uhr) und Wochenendsperren (Samstag 19 Uhr bis Montag 4:30 Uhr). Allerdings sind für die Durchführung der baulichen Maßnahmen auch Totalsperren erforderlich. Diese finden von 30. Mai 2018, 22 Uhr bis 4. Juni 2018, 4:30 Uhr und von 25. Oktober 2018, 22 Uhr bis 29. Oktober 2018, 4:30 Uhr statt. Die Investitionen in die Sanierung des Römerbergtunnels belaufen sich auf rund 1,045 Millionen Euro. Die Umleitungen erfolgen über das Linzer Stadtgebiet.

KONTAKT

Magistrat der Landeshauptstadt Linz
Hauptstraße 1-5
4041 Linz

Tel: +43 732 7070 0
Fax: +43 732 7070 54 2110
E-Mail: info@mag.linz.at

weitere Informationen:


Newsletter / RSS

Immer gut informiert mit den aktuellen Newslettern und den RSS-Newsfeeds der Stadt Linz.