Seitenanfang

DE   EN   | SCHRIFT: A    A+   A++ | KONTRAST +| Österreichische Gebärdensprache
Stadt Linz - Leben in Linz
Stadt Linz - Startseite
 »  » Beeinträchtigungen / Behinderung » Soziales »  »  »  »  » Startseite

Behinderung - Chancengleichheit für Menschen mit Beeinträchtigung

Wer kann eine Leistung nach dem OÖ. Chancengleichheitsgesetz (OÖ. CHG)  in Anspruch nehmen?

Menschen mit:

  • Körperlichen Beeinträchtigungen
  • Sinnesbeeinträchtigungen
  • Geistigen Beeinträchtigungen
  • Psychischen Beeinträchtigungen
  • Mehrfachbeeinträchtigungen

Die Beeinträchtigungen dürfen nicht überwiegend altersbedingt sein
Anspruchsvoraussetzung: Hauptwohnsitz in /Daueraufenthalt


Leistungen gemäß OÖ. Chancengleichheitsgesetz

  • Heilbehandlung
  • Frühförderung
  • Berufliche Qualifizierung
  • Geschützte Arbeit/Fähigkeitsorientierte Aktivität
  • Teil-/vollbetreutes Wohnen
  • Persönliche Assistenz
  • Mobile Betreuung und HilfeKrankenversicherung
  • Ersatz von Fahrtkosten

Die BedarfskoordinatorInnen der Stadt Linz beraten Sie gerne.


Weiterführende Informationen

KONTAKT

Soziales, Jugend und Familie
Hauptstraße 1 - 5
4041  Linz

Tel: +43 732 7070 0
Fax: +43 732 7070 54 2110
E-Mail: sjf@mag.linz.at

weitere Informationen: